Posts by Onyxia

    Serverwartung 15.06:


    Durch einen Fehler in der Flammenkönigbio, müssen wir sie bei jedem Charakter resetten. Ihr bekommt von uns 20 Truhen erstattet zum Wiederholen der Quest. Der Timer würd bis Donnerstag auf 0 gesetzt, um die Bio schnell nach zuholen. Der Fehler ist bereits behoben und muss nur aufgespielt werden.


    Due an bug from the flameking quest, we need to reset the quest for all characters. You will get 20 pieces of chest from us, to repeat the Quest. We will set waiting to 0 Zero until Thursday, to reset the Quest. The issue is already fixxed.


    Das gesamte wird Morgen zur Wartung passieren.

    We will perform the Questreset on Monday

    Serverreboot 02.06.2020:


    ° Wir haben das Feedback bekommen, dass das Switchen auf 5x 18 nahezu unmöglich ist.

    Wir haben dies etwas nachgebessert.


    ° Nach vielem Überlegen haben wir uns dazu entschieden, die Rates etwas „aufzulockern". Das bedeutet im Klartext: Unter der Woche werden der Gegenstands- und Yangdrop 500% sein. Yangbomben und EXP bleiben bei 250%.


    Serverwartung 25.05.2020


    - Anpassungen an der Quickslots

    - Der Channelchanger wurde eingefügt.


    Aktueller Client (bei Problemen mit dem Patcher):
    https://download.altaria.to/Altaria25052020.zip


    Demnächst kommen noch mehr Änderungen, dort sind Eure Verbesserungsvorschläge enthalten.


    Hallo Community,


    nach einer Woche des Serverdowns heute mal ein ausführliches Statement von mir.


    Was ist eigentlich passiert?


    Es gab mehrere erfolgreiche Angriffe auf den Server.
    Es wurden Spalten in der Accounttabelle gelöscht, was bei allen zu dem Problem führte, dass beim Einloggen "Account oder Passwort falsch" angezeigt wurde. Es wurden keine Daten verändert, wie zuerst befürchtet. Zusätzlich wurde ein Fremdzugriff auf die administrative Verwaltung des Forums festgestellt.

    Der erste Schritt war natürlich, den Server herunterzufahren, um die Probleme zu beheben und weiteren Schaden zu vermeiden.

    Anschließend ging der langwierige Prozess der Fehleranalyse und -Behebung los.
    Es konnten einige Lücken identifiziert werden. Diese wurden entsprechend geschlossen.
    Zusätzlich wurden einige Bereiche von einer vertrauenswürdigen dritten Person überprüft, um möglichst zu vermeiden, dass so etwas in nächster Zeit nicht erneut geschieht.
    Der Server wurde sicherheitshalber komplett neu installiert und rekonfiguriert.



    - Wir empfehlen allen Nutzern, alle Passwörter zu ändern. Sowohl die vom Forum, als auch vom ingame Account.

    - Der Server wird heute Abend wieder hochgefahren, mit Vorbehalt, einen erneuten Shutdown zu machen, wenn wir erneut angegriffen werden sollten.

    - Die "verpassten" 1000% Rates werden ab dem Start bis zum nächsten Montag 18.05 laufen.

    - In der Downtime wurde das Baustellenevent entwickelt. Dieses wird zum "ausgleich" für die lange downtime für 6 Stunden gestartet werden. Der Startzeitpunkt für dieses Event wird einige Tage vorher bekannt gegeben. Der angepeilte Termin ist Sonntag der 17.05. 15 Uhr. Bitte beachtet, dass sich dieser Termin noch kurzfristig verschieben kann, sofern weitere Komplikationen auftreten.

    - Es ist ein aktuelles Backup vorhanden. Alle Charaktere, Items, etc sollten - bis auf eine Ausnahme - auf dem letzten Stand sein. Es wird kein Rollback geben.

    - Bei dem Angriff wurden leider alle Coins gelöscht. Diese komplett wiederherzustellen ist leider aufgrund des massiven Arbeitsaufwandes dafür nicht möglich. Als erste Maßnahme werden alle Spenden ab dem 27.04.2020 zu 50% erstattet.

    - Zudem wird das Baustellenevent genutzt, um die Verluste auszugleichen. Aus den Baustellen werdet ihr Coins-Gutscheine erhalten.



    Guten Abend Community,


    heute zur verspäteten Serverwartung gibt es einige Updates und kleine Fixxes.


    Neues:


    ° Der Pickupfilter, aufrufbar über ESC -> Dropeinstellungen

    ° Ihr habt keinen Lagspike mehr, wenn sich ein Spieler in euren Radius bewegt.

    ° Grafik und Performance Optiemierungen. Z.b könnt ihr mehr Namen anzeigen lassen, ohne, dass es lagt.

    Falls eine DirectX Fehlermeldung erscheint, einfach auf OK klicken und ihr werdet auf eine Website weitergeladet, dort könnt ihr das runterladen und installieren.


    Für Probleme mit dem Grafikpatch, wendet euch an Frigoth


    Änderungen:


    ° Es wurden Fehlerkorrekturen am Switchbot vorgenommen.

    ° Der Deathshop verkauft keine Metinrufrollen mehr auf der Metin Map3.

    ° Gekaufte Metinrufrollen von anderen Metinmaps werden beim Betreten der Metinmap3 gelöscht.

    ° Balancetechnische Änderungen an den Droprates.

    ° Die Wartezeit bei der 34er Skin Quest wurde korrigiert.

    ° Es ist nun möglich die Schnittklinge zu uppen.

    ° Stein des Suras +6 hat nun den richtigen Namen.


    Patchen ist notwendig, um alle Änderungen zu erhalten.


    Guten Tag,


    Hier die Changelogs, die im Zuge der Downtime aufgespielt wurden:


    Die Osterdrops wurden nicht gelöscht. Dies wird am 23.04.2020 nachgeholt. Löschung der Ostereier / Removing the easter eggs // 20.04.2020

    Wie wir denke ich mal alle wissen, ist die MM3 unser kleines Sorgenkind. Natürlich ist uns das nicht egal und haben euer Feedback zusammengetragen.


    ° Die Leichendroprate wurde erneut angepasst. (Der Durchschnitt errechnet sich nunetwa auf 8H - 12H Farmzeit. Vorher etwa 20H-30H)

    ° Von 4 Schlangen spawnen nur noch 2 davon die Lepra Hunde. Der Grund dafür sind Performance Verbesserungen. Die Yangdropmenge und EXP werden von der Halbierung der Leprahund-Masse nicht beeinflusst.

    ° Der Manaraub der Lepra Hunde wurde reduziert.

    ° Besiegte Monster despawnen sofort, um die Performance des Server zu verbessern. ( Dies sollte auch die Lagspikes reduzieren)

    ° Der Delay des Furzkissen wurde auf 12h angehoben, da dessen Nutzung etwas ausartete.

    ° Ein Fehler wird behoben, bei dem man die 6.7 Boni von ausgerüsteten Gegenständen ändern/hinzufügen konnte.


    Es ist kein Patch notwendig.


    Guten Abend,


    die reguläre Serverwartung ist im ganzen ein normaler Reboot.


    Es werden nur 2 Sachen aufgrund hoher Anfragen geändert:


    - Altaria Store verkauft nun 10x Gegenstand Verhexen zusätzlich.

    - Die Leichendroprate der Schlangen in der 111er Quest wurde leicht angehoben.


    Es ist kein Patch notwendig.



    Hallo Community,


    wie ihr bereits wisst, wurden die Spenden bis jetzt deaktiviert, weil es zu einigen Problem mit euren Spenden gekommen ist.

    Da sich zu große Spendensummen auf Dauer negativ auf mich auswirken, weil ich diverse Sperrungen hinnehmen musste, ein wichtiges Statement von mir und ein paar neue Regelungen bezüglich der Spenden.


    Altaria soll keine Einnahmen generieren. Der Itemshop ist nur dafür gedacht, die Kosten für den Server zu decken und neue Inhalte zu finanzieren. Zusätzlich soll der IS nur eine Stütze sein, keine Inflation erzeugen. Scheinbar erzeugt der IS genau das Gegenteil,

    Metalle usw werden massenweise aus dem IS gekauft und überfluten Altaria, aufgrund hoher Spendensummen.


    Ab dem 18.04.2020 wird die Möglichkeit zu spenden wieder aktiviert werden, allerdings mit folgenden Änderungen, um die oben genannten Probleme zu vermeiden:


    - Spenden sind pro Person maximal 50€ möglich.

    - PSCs aus anderen Ländern sind aufgrund der Region nicht mehr möglich.

    - Der maximale Betrag, der innerhalb von 2 Wochen von einer Person gespendet werden darf wird auf 50€ begrenzt.

    - Im Normalfall werden nur PSC´s akzeptiert. Amazongutscheine o.ä. werden im Regelfall nicht akzeptiert. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass in Zukunft zeitweise Amazongutscheine akzeptiert werden. Die temporäre Ausweitung der Spendenmöglichkeiten wird im Vorfeld bekannt gegeben.



    Es gibt auch gute Neuigkeiten,

    Ring der Nachfolge und Tinktur des Namens wurden in den IS eingefügt


    Um ein bisschen der Inflation entgegen zu wirken, wurden einige Preise im IS angepasst.

    Folgende Items sind betroffen:


    - Magisches Metall

    - Die 50er King


    Vote4Coins werden zusammen mit der Aktivierung dann 50 Coins pro Vote geben. Das Voteproblem ist in der Analyse.

    Guten Abend,


    der Reboot bringt eine wichtige Änderung mit sich, weil es möglich war, eine Blockade der Rufrollen zu umgehen.


    ALLE Rufrollen von den Metinmaps sind nicht mehr handelbar usw. Man kann sie auch nicht mehr in die Shops rein legen.

    Das selbe gillt für die Gemi EXP Ringe und Yangmünzen. Aufgrund einiger Beschwerden des Shoptrollings haben wir diese Maßnahme ergriffen.


    Außerdem wurde an der serverseitigen Performance des Offlineshops geschraubt. Meldet bitte Fehler an den Offlineshops. Das wäre mir sehr wichtig.

    Die Yanggrenze aus den Yangspeichern wurde ebenfalls entfernt. Diese waren auch auf die damalige Yanggrenze angepasst.


    Liebe Grüße


    Der Umzug ist soweit durch.


    Folgend ein paar Changelogs.


    - Die Yanggrenze wurde auf die maximal mögliche Grenze angehoben. Das ist für eure Offlineshops.

    - In Offlineshops könnt ihr nun bis zu 999kkk verkaufen.

    - Der Dinomount rendert nun richtig nach und portet einen auch nicht mehr zurück!

    - Die Guidequest wurde nun entgültig behoben! ( Hoffentlich ...)

    - Blauer Tod Schaden wurde angepasst.

    - Bei einigen Monstern wurde die EXP runtergenommen.


    Ab 21 Uhr könnt ihr patchen und euch dann wie gewohnt einloggen.



    Ihr MÜSST Patchen, um wieder spielen zu können.


    Moin!


    wie bereits angekündigt, führen wir am Donnerstag, den 09.04 um 18 Uhr einen Serverumzug durch.

    Für eure Accounts etc passiert nichts, das einzige, was passiert ist, dass wir den Server auf einen leistungsstärkeren Server ziehen werden.

    Nach dem alles abgeschlossen wurde, müsst ihr patchen, um wieder spielen zu können.


    Außerdem nutzen wir die Downtime, um folgende Anpassungen vorzunehmen:

    - Den Blauen Tod noch einmal anzuschauen

    - Yanggrenze im Inventar anheben, um Probleme mit dem Abheben des verdienten Tangs aus den Offlineshops zu vermeiden

    - Kleinere Bugfixxes


    Wir rechnen mit dem Umzug ca 2-3 Stunden.

    Alle Chars usw werden auf dem aktuellsten Stand seim. Darum müsst ihr euch keine Sorgen machen.


    Auch hier erwähne ich nochmal, dass wir ab Freitag, 10.04 18 Uhr das Osterevent + 1000er Rates starten.

    Das alles zusammen läuft bis zum 14.04 00:00.


    Liebe Grüße,

    das Altaria Team.


    Guten Abend,


    heute gibt es keine großen Update, etc.


    Es wird lediglich ein kleiner Fehler in der Guidequest behoben.

    Die 54er Skinquest von Desinya wurde korrigiert.


    Außerdem werden wir vorraussichtlich einen Serverumzug planen, damit die Performance noch besser wird.

    Zum Karfreitag werden wir unser Osterevent starten. Die 1000er Rates werden dann von Freitag von bis Dienstag 0:00 laufen.


    Ansonsten haben wir keine Updates / Fixes für heute geplant. Eine normale Serverwartung im guten alten Xtreme style.